Update nach Großbrand in Merzenich-Girbelsrath

Es geht weiter! Wir arbeiten mit vollem Einsatz daran, nach dem Brand in unserer Nutzfahrzeughalle in Merzenich-Girbelsrath so schnell wie möglich wieder für Sie da zu sein.

Gute Nachrichten: Die Arbeiten im Bereich Transporter können wir in unsere Nebenhalle (auf der rechten Seite) verlegen. Die Arbeiten nehmen wir dort ab KW 50 (zwischen dem 12. und 18. Dezember 2022) wieder auf.

Der Bereich LKW, Auflieger und Busse steht voraussichtlich Ende 2022 / Anfang 2023 wieder zur Verfügung. Über den genauen Zeitpunkt informieren wir Sie wieder über unsere Autohaus Herten Kanäle.

Gerne sind wir auch telefonisch unter 02421 9772-0 für Sie da.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals herzlich für Ihre Hilfsbereitschaft und Ihr Verständnis bedanken.

23 Januar 2023
Das Mercedes-Benz Autohaus Herten unterstützt auch im Jahr 2023 den Dürener Karneval mit einem Fahrzeug für die jecke Zeit. Das Dürener Karnevalsprinzenpaar Uwe I. und Lydia II. ist jetzt sterneklassig unterwegs – mit einer Mercedes-Benz V-Klasse.
23 Januar 2023
Statten Sie Ihren Mercedes-Benz LKW für jede Herausforderung aus! Bis 30. April 2023 haben wir viele Teile- und Serviceaktionen für Ihren Truck.
23 Januar 2023
Statten Sie Ihren Mercedes-Benz LKW für jede Herausforderung aus! Bis 30. April 2023 haben wir viele Teile- und Serviceaktionen für Ihren Truck.
20 Januar 2023
Statten Sie Ihren Mercedes-Benz LKW für jede Herausforderung aus! Bis 30. April 2023 haben wir viele Teile- und Serviceaktionen für Ihren Truck.
20 Januar 2023
Ja sind die denn jetzt völlig närrisch beim Herten? Bis zum 22.2.2023 gibt's fünfhundertfünfundfünfzig Euro Rabatt auf jeden sterneklassigen Gebrauchtwagen! 
4 Januar 2023
Ein sterneklassiges neues Jahr 2023 ist in Sichtweite! Schönheitskuren, Modellzusammenführung und der letzte Verbrenner-Motor - Mercedes-Benz stellt mit großen Schritten alle Weichen auf Elektro.
21 Dezember 2022
Ab sofort wieder 100 % Rundum-Service für Transporter in Merzenich-Girbelsrath.
8 Dezember 2022
Die Arbeiten im Bereich Transporter werden in unsere Nebenhalle verlegt und dort ab KW 50 wieder aufgenommen.