Die Zukunft wird elektrisch: AMG stellt spektakuläres Showcar vor

Der Prototyp Vision von Mercedes-AMG wirkt mit seinem futuristischen Design wie ein Fahrzeug aus einer weit entfernten Welt. In Wirklichkeit steckt im viertürigen Coupé jedoch viel mehr Realität als man auf den ersten Blick denkt, denn die Entwickler*innen aus Affalterbach zeigen damit eindrucksvoll, wohin die Zukunft des Edelturners aktuell führt: Bei AMG werden aktuell die Weichen auf eine elektrifizierte Zukunft gestellt. Das beweist nicht nur das spektakuläre Showcar, sondern vor allem die eigenständige AMG.EA-Plattform für vollelektrische Performance-Modelle, die sich derzeit in der Entwicklung befindet.

Perfromance aus Affalterbach: High-Tech-Sterne mit höchstem Anspruch

Mercedes-AMG ist in Begriff, sich neu zu erfinden, konstant zu bleiben, dabei aber der hohe Anspruch und die besondere Liebe zum Detail. Einen ersten Eindruck davon, wie effizient die Elektrotechnik in Affalterbach zum Einsatz kommt, haben der SLS AMG Electric Drive sowie die AMG-eigene Hybrid-Technologie E-PERFORMANCE bereits ausführlich demonstriert. Allerdings verdeutlicht der Mercedes-AMG Vision nochmals, dass der Weg ab 2025 in eine rein elektrische Zukunft führt und schon jetzt ein immenses Innovationspotenzial vorhanden ist. Hier wird klar, dass auch das Zeitalter Elektromobilität weiterhin Platz für Hochleistungssportler und Kraftpakete bietet.

Der Mercedes-AMG Vision: Statement in Sachen Leistung und Design

Die bereits bekannten Design-Charakteristika der vollelektrischen EQ-Baureihe werden beim Vision AMG nochmals auf Spitze getrieben. Die monolithische Form, die fließenden, weitläufigen Flächen und die radikalen Proportionen lassen das Showcar wie aus einem Guss wirken. Hinzu kommen die sinnlichen Rundungen und futuristische Details, wie zum Beispiel der sternförmige Frontscheinwerfer, die beleuchteten Streben und die geschlossene AMG Kühlerverkleidung. Auch der Antrieb steht vollkommen im Einklang mit dem zukunftsgewandten Design. Alle Komponenten des Antriebsstrangs wurden neu entwickelt, was sowohl für die Elektroplattform AMG.EA, als auch für die spezielle Hochleitungs-Hochvoltbatterie und die Antriebstechnologie gilt. Das Herzstück des Vision AMG ist der neuartige Axialflussmotor, der mit seiner kompakten Ultraleichtbauweise deutlich mehr Leistung liefert als bisherige Elektromotoren.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Für mehr Informationen zu den Mercedes-Benz AMG Modellen sowie der vollelektrischen EQ-Baureihe wenden Sie sich gerne an die Kolleg*innen im Autohaus Herten in Düren, Schleiden-Olef und bei Auto Krings in Mechernich-Obergartzem. Wir freuen uns auf Sie.

21 Mai 2024
Schon gewusst? Ab 1.07.2024 sind Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen (tzGm) mautpflichtig. Als autorisierter Toll Collect Partner für alle Marken beraten wir Sie kompetent.
21 Mai 2024
Gewinnen Sie bei Ihrer Autohaus Herten Gruppe 2 sterneklassige Plätze auf der Gästeliste! Wir verlosen insgesamt 5x2 Plätze auf der Gästeliste.
19 Mai 2024
Ob KFZ-Mechatroniker (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel, Automobilkaufmann (m/w/d) oder Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) – auf der Ausbildungsbörse 2023 in Düren zeigen wir, wie Ausbildung bei uns aussieht.
30 April 2024
Kennen Sie schon unseren Newsletter? Nein? Dann melden Sie sich am besten direkt jetzt an!
26 April 2024
Isabelle, Krenare, Lilly und Boris durften am 25. April 2024 zum Girls’ und Boys’Day bei der Mercedes-Benz Autohaus Herten Gruppe hinter die Kulissen gucken und direkt mit anpacken. 
22 April 2024
Zum Muttertag am 12. Mai 2024 verlosen wir einen sterneklassigen Shopper von Mercedes-Benz!